Drapeau Français English Flag Nederlands Flag
Logo Ardèche Tourisme
GROTTE CHAUVET
 
 

Die Originalhöhle: die Grotte Chauvet Pont-d’Arc ist eine mit Felsmalereien geschmückte Grotte aus der Altsteinzeit, die 1994 von den drei aus der Ardèche stammenden Höhlenforschern Jean-Marie Chauvet, Eliette Brunel und Christian Hillaire in der Nähe des Pont-d’Arc entdeckt wurde.

Sie enthält etwa 1.000 Felsmalereien und Zeichnungen, darunter 425 Tierdarstellungen (14 Arten), in einem außergewöhnlich guten Erhaltungs-zustand. Einige davon wurden auf ein Alter von mehr als 36.000 Jahren datiert, womit diese Werke mit zu den derzeit weltweit ältesten bekannten zählen.

Die Höhle ist darüber hinaus ein außergewöhnlicher paläontologischer Fundort: mehr als 3000 Knochen von Höhlenbären wurden entdeckt.

Aus all diesen Gründen wurde die Grotte Chauvet Pont-d’Arc am 25. Juni 2014 von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen.

 

Da öffentliche Besichtigungen den Erhaltungszustand der Höhle stark gefährden würden, wurde nur wenige Kilometer von der echten Höhle entfernt in Vallon Pont d’Arc auf einer Fläche von 3500 m² eine Replik geschaffen. Sie wurdee ‘Caverne du Pont d'Arc‘ getauft.

Diese Nachbildung birgt ein originalgetreues Entdeckungsgelände, Raum für Sonderausstellungen, eine museumspädagogische Abteilung und ein Restaurant.

Grotte ornée du Pont d'Arc - dite Chauvet

Kontact

Vallon Pont d'Arc

Telefon : +33(0)9.70.71.14.60






Facebook


GPS- Koordinaten : Breitengrad : 44.40581 - Längengrad : 4.43176
Facebook Pinterest Youtube Google Plus
Impressum  I   Mobil-Version
Copyright 2013-2019 ardeche-tourisme.com  I   Website : Zéfyx ©  I   Webdesign : Studio W